Die Rennsteigregion ist traditionell sportlich unterwegs und greift dabei nicht nur auf Lauf- und Wanderschuhe oder Ski zurück, sondern auch auf das Fahrrad.

Die Macher des GutsMuths-Rennsteiglaufes trauen sich jedes Jahr im September auf’s Mountainbike.

Mit dem RENNSTEIGRIDE ist ein breitensporttaugliches Mountainbike-Event entstanden, welches die bisherigen Aktivitäten ergänzt. Über verschiedene Distanzen führen Strecken die Radler links und rechts vom Rennsteig über die höchsten Erhebungen des Thüringer Waldes.

Zusätzlich zu den herkömmlichen Mountainbikern können sich auch E-Biker auf eine vorgegebenen Rundfahrt begeben. Aber auch hier ist die Grundvoraussetzung ein geländetaugliches E-Bike.

Weitere Infos und die Anmeldung zu diesem Event findet Ihr hier https://rennsteigride.de